Über uns

 

 Die Berufsgemeinschaft????

… und was geht mich das an?
Du bist automatisch Mitglied dieser Berufsgemeinschaft durch (auch vorläufige)Erteilung der Missio canonica!

… was hast du eigentlich davon?
Wir vertreten deine beruflichen Interessen im Kontakt mit dem Katechetischen Amt, den Fachinspektorinnen, der KPH Edith Stein sowie diversen diözesanen und schulischen Gremien und unterliegen dabei der Verschwiegenheitspflicht – so nehmen wir z. B. auch an Beratungs- bzw. Besetzungsgesprächen im Katechetischen Amt teil. Gerade die Rolle der ReligionslehrerInnen zwischen Schule und Pfarre ist immer wieder starken Reibungen ausgesetzt…

Wir informieren im Diözesanverband über die neuesten Entwicklungen bezüglich unseres Berufsstandes in Politik und Gesellschaft und versuchen uns darüber zu vernetzen bzw. Maßnahmen zu setzen.

Wir unterstützen auch einmal bei finanziellen Problemen in Notlagen durch kurzfristige Zuwendungen aus unserem Sozialfond.

Danke an alle, die mit der Bezahlung des Jahresbeitrages in der Höhe von € 11,00 helfen, unsere laufenden Kosten zu decken! Falls du den Erlagschein  verlegt hast, hier noch einmal unsere Bankverbindung: Berufsgemeinschaft der LaienreligionslehrerInnen, Iban: AT55 3624 1000 0013 2506 bei der Raiba Hippach, BLZ 36241.